Koop Schanze

Die Schanzenspiele sind immer für eine Überraschung gut!

Das kleine aber feine Familienfest des KOOP findet traditionell im Schanzenpark statt. Jedes Jahr gibt es ein buntes Bühnenprogramm eingerahmt von kulinarischen Lecker-eien und spielerischen Angeboten der Einrichtungen. Der Höhepunkt des Festes 2008 war ein Luftballon-Weitflug-Wettbewerb für die kleinen Besucher. Fast den ganzen Nachmittag haben die kleinen Künstler fleißig die unterschiedlichen Motive auf den Postkarten ausgemalt. 

Um 17.00h wurden mehrere hundert blaue KOOP-Luftballons mit den bunten Karten  in den Himmel geschickt.Bei diesem Wettbewerb sollte nicht nur der Künstler sondern auch der Finder mit einem Preis bedacht werden. Gewonnen hat Mariama aus der Schule Eduardstraße. Ihr Ballon flog ganze 214 km weit. Als Gewinn darf sie jetzt selbst in die Luft steigen und sich Hamburg von oben anschauen. Der Finder ihres Ballons erhielt einen Bildband von Hamburg, um unsere Stadt ein wenig kennen zu lernen. Sinan und Leonard, Schüler der Ganztagsgrundschule Ludwigstraße, deren Ballons 182 und 73 km weit geflogen sind, wurden mit einem Hamburg-Puzzle bedacht, die Finder ihrer Karten jeweils mit einem Hamburg-Magazin. Unser Dank geht an alle Akteure und Helfer, die alljährlich zum guten Gelingen der Schanzenspiele beitragen. Tschüß, bis zu den nächsten Schanzenspielen!

Shadow 20172017